Bedeutung und Nutzen von CRM

Hinter dem Begriff des Customer Relationship Managements (CRM) steckt die Idee, Beziehungen zu Kunden, Partnern und weiteren Interessensgruppen bestmöglich zu organisieren. Rein strategisch heißt das: Der Kunde rückt als wertvollstes Kapital des Unternehmens fortan in den Mittelpunkt allen Handelns.

Konkret bedeutet das: Alle Informationen, Erfahrungen und Erkenntnisse werden übersichtlich an zentraler Stelle gespeichert. So haben alle Verantwortlichen jederzeit Zugang zum kompletten Wissen rund um den Kunden und den dazugehörigen Projekten. Um diese Informationsmengen übersichtlich zu verwalten, gibt es professionelle CRM-Software wie CAS genesisWorld, die speziell auf die Bedürfnisse des Mittelstands ausgerichtet ist.


Verbesserter Informationsfluss für motivierte Mitarbeiter und begeisterte Kunden

Warum sollten Sie jetzt umdenken und CRM auch für Ihr Unternehmen nutzen? Die Vorteile liegen eindeutig auf der Hand:

  • schnellere Reaktionszeiten
  • transparentere Kommunikation
  • strukturiertere Arbeitsabläufe
  • kundenspezifischere Reaktionen
  • verbesserter Service

All diese Faktoren steigern nicht nur die Motivation Ihrer Mitarbeiter, sondern auch die Zufriedenheit Ihrer Kunden nachhaltig. Zufriedene, loyale Kunden empfehlen Ihr Unternehmen gerne weiter. Und was ist wertvoller als eine persönliche Empfehlung? Zudem ist die Pflege bestehender Kundenbeziehungen wesentlich günstiger als die Gewinnung neuer Kunden.


CRM - Ihr Schlüssel zu nachhaltigem Geschäftserfolg

Führen Sie jetzt professionelles Kundenmanagement in Ihrem Unternehmen ein. Strukturieren Sie Ihre Abläufe und richten Sie Ihre Prozesse auf die Bedürfnisse Ihrer Kunden aus. Sorgen Sie für erhöhte Transparenz, Effizienz sowie für mehr Mitarbeiter- und Kundenzufriedenheit - CRM ist der Schlüssel zu nachhaltigem Geschäftserfolg.

Sie möchten mehr über die Vorteile von CRM und den konkreten Nutzen für Ihr Unternehmen erfahren? Oder haben konkrete Fragen, welche Softwarelösung sich am besten für Ihr Unternehmen eignet? Als offizieller CAS-Partner beraten wir Sie jederzeit gerne und unverbindlich.

Der Nutzen von CRM

Neben zufriedenen Kunden und Mitarbeitern schafft CRM langfristige Kundenbeziehungen, die Ihrem Unternehmen einen maximalen Unternehmenserfolg garantieren. Mit dieser einfachen Formel werden echte Wettbewerbsvorteile ermöglicht und Türen zu neuen Märkten geöffnet.


Durch zentrale Daten bestens vernetzt

  • Alle Abteilungen und Mitarbeiter sind in einem einzigen System vernetzt.
  • Vorhandene Office-, Warenwirtschafts-, Archivierungslösungen werden integriert.
  • Eine zeitsparende Zusammenarbeit wird durch direkten Zugriff auf Informationen möglich.
  • Sie schaffen strukturierte und automatisierte Arbeitsabläufe für mehr Effizienz.
  • Passen Sie Ihre CRM-Software flexibel an, über Arbeitsplätze, Standorte und Ländergrenzen hinweg.

Einfache Vertriebssteuerung

  • Steuern Sie Ihre Marketing- und Vertriebsmaßnahmen nach Zielgruppen.
  • Ihnen liegen alle Informationen zu Ihren Interessenten vor, so dass Empfehlungen zur richtigen Zeit ausgesprochen werden.
  • Aufträge werden durch gezielte Cross- und Up-Selling-Maßnahmen vervielfacht.
  • Sie erkennen potenzielle Verkaufschancen und nutzen dieses Potenzial.

Vorausschauendes Management

  • Sie verlieren nie den Überblick über laufende Projekte auf Basis aller Unternehmensdaten.
  • CRM ermöglicht eine vorausschauende Ressourcen- und Aufwandsplanung sowie Zeit- und Kostenerfassung bei Projekten.
  • Aktuelle Auswertungen und effizientes Controlling halten Sie stets auf Kurs.

Kundenwissen gewinnbringend nutzen

  • Chronologische Kundenakten ermöglichen eine professionelle Kundenbetreuung.
  • 360°-Rundumblick auf den Kunden: Alle Bestellungen, Telefonate, Verträge und Korrespondenz sind auf Knopfdruck verfügbar.
  • Erkennen Sie verstecktes Potenzial durch Auswertung von Kundenprofilen.
  • Durch fundiertes Wissen über den Kunden können Sie Ihre Produkte und Dienstleistungen sinnvoll weiterentwickeln.

Motivierte Mitarbeiter und besserer Service

  • Mitarbeiter werden bei Routinearbeiten unterstützt und entlastet.
  • Mitarbeiter treffen fundierte Entscheidungen und treten kompetenter auf, da relevante Informationen verfügbar sind.
  • Motivierte Mitarbeiter strahlen das auch aus: für mehr zufriedene Kunden.

Professionelles Kundenmanagement lohnt sich. Nicht zuletzt, weil alle Geschäftsprozesse besser organisiert werden und Sie wertvolle Arbeitszeit sparen.

5 Erfolgsfaktoren für eine nachhaltige CRM-Einführung

Um Customer Relationship Managements (CRM) erfolgreich in Ihrem Unternehmen oder Ihrer Organisation einzuführen, braucht es mehr als die Installation einer geeigneten Softwarelösung. CRM ist ein Stück gelebte Unternehmenskultur, hinter der auch die Führungsriege geschlossen stehen sollte.  Wichtig ist es, die CRM-Einführung aktiv zu kommunizieren und alle an CRM-Prozessen Beteiligten (z.B. Projektleiter, IT-Verantwortliche sowie Vertrieb/Marketing und Service) von Anfang mit ins Boot zu holen.

Für eine erfolgreiche Einführung hat die CAS Mittestand eine spezielle CAS Projektmethodik entwickelt und dank langjähriger Erfahrung fünf wesentliche Erfolgsfaktoren für nachhaltiges CRM zusammengestellt:


1. Der Kunde steht im Mittelpunkt

Stellen Sie Ihre Kunden als wertvollstes Kapital des Unternehmens in den Mittelpunkt allen Handelns. Berücksichtigen Sie diese Entscheidung auch in Ihrer Unternehmensstrategie und binden Sie alle Mitarbeiter in die schrittweise Neuausrichtung bestehender Prozesse mit ein.


2. Vollständige Kontaktdaten als wertvollste Währung

Die Kontaktdaten Ihrer Kunden, Interessenten, Kooperationspartner und Lieferanten bilden das Fundament eines erfolgreichen CRM-Projekts. Überprüfen Sie Ihre Adressdaten regelmäßig auf Aktualität und Vollständigkeit. Überlegen Sie, welche Informationen für welche Bezugsgruppen interessant sind und handeln Sie zielgruppenspezifisch.


3. Informationstransparenz für einen 360°-Blick

Neben aktuellen und vollständigen Kontaktdaten ist ein möglichst lückenloser Rundumblick gefragt. CAS genesisWorld gibt Ihnen die Möglichkeit, sämtliche Angebote, Verträge, Zahlungsvorgänge und Reklamationen, aber auch Gesprächsnotizen, E-Mails oder anstehende Termine in einer zentralen Kundenakte zu speichern. So haben alle Verantwortlichen jederzeit Zugang zum kompletten Wissen rund um den Kunden und den dazugehörigen Projekten.


4. Individuell kommunizieren und positiv überraschen

Optimieren Sie die Kundenansprache auf Basis der individuellen Profile. Wählen Sie zukünftig ausschließlich den vom Kunden gewünschten Weg der Kommunikation und überraschen Sie mit individuellen Anschreiben und Angeboten. CAS genesisWorld unterstützt Sie in der schnellen und passenden Reaktion auf Nachfragen sowie beim systematischen Nachfassen.


5. Versteckte Potenziale erschließen

Nutzen Sie bestehende Kunden- und Projektdaten auch als Grundlage für zukünftige Entscheidungen. Analysieren Sie Ihre Kontakte auf potenzielle Geschäftschancen und werten Sie Ihr Kundenwissen sowie Kennzahlen für Marketingkampagnen oder für die Entwicklung neuer Produkte und Dienstleistungen aus.


Sie haben Fragen?

Gerne unterstützen wir Sie als offizieller CAS-Partner bei der erfolgreichen Einführung Ihres CRM-Systems.